Was kostet eine Website

Hier finden Sie alle Informationen über die Kosten und die Planung Ihrer neuen Website.

Bis jetzt wurden hier

7578 Websites

kalkuliert.

Eine Kundenmeinung:

Sehr guter, schneller Service

E-Book kostenlos

Alles √ľber die Planung Ihrer neuen Website.

Planung einer Website

Je genauer Ihre Website vorbereitet wird, desto effektiver kann diese entwickelt werden und online gehen.

Kosten einer Website

Die Entwicklung Ihrer neuen Website verursacht Investitionskosten und regelmässigen Aufwand.

Kosten Kalkulator

Hier können Sie für einen ersten Überblick eine ungefähre Kostenabschätzung selbst kalkulieren.

Was kostet eine Website?

Auf dieser Website erfahren Sie, was die Entwicklung einer professionellen Website kostet.

Wir hören immer wieder die Frage: "Was kostet eine Website?". Bei den meisten Dienstleistern, die professionellen Websites entwickeln, finden Sie lediglich eine allgemeine Information - zum Beispiel einen Stundensatz. Meistens verbunden mit einer Anfrage, die Sie stellen können. Die Frage was kostet eine Website wird aber meist nicht beantwortet und für die meisten Besucher ist dies eine unbefriedigende Lösung, da man gerne die Kosten im Internet erfahren und vergleichen möchte oder zumindest einen ersten Anhaltspunkt bekommen will.

Diese Dienstleister, wie wir ja auch, haben das Problem, dass die Kosten einer Website auf vielen verschiedenen Kriterien beruhen und dass deswegen ein Online-Angebot nicht automatisch erstellt werden kann. Aus diesem Grund bieten wir auf dieser Website einen Kalkulator an, damit wir Ihnen helfen können, die Kosten die für die Entwicklung und Betreuung von Websites entstehen, abschätzen zu können.

Die Frage nach den Kosten einer Website beantworten wir - bei einer so pauschalen Frage - in der Regel mit: "zwischen 500 und 500'000 Franken/Euro". Denn der Aufwand hängt von den unterschiedlichsten Faktoren ab. Zuerst einmal davon, ob Sie wissen, was Ihre neue Website können muss, welche Informationen sie darstellen wollen, etc. Die Entwicklung eines Onlineportals wie Ebay, Ricardo, ist natürlich viel aufwändiger, als eine einfache Firmenwebsite, die nur aus drei bis fünf statischen Seiten besteht. 

Kostenfaktor Webdesign

Das Design einer neuen Website steht immer am Anfang und es ist oft schwierig, diese Kosten genau zu kalkulieren. 

Das Webdesign kann sehr aufwändig sein, oder aus einer fertigen Vorlage bestehen. Was für Sie das richtige ist, werden wir herausfinden. 

Mehr Details zum Thema Webdesign

 

Entwicklungskosten

Um die Entwicklungskosten zu kalkulieren, greifen Agenturen auf ihre Erfahrung zurück, denn ein Angebot an einen Kunden, welches einfach nur einen Stundensatz enthält, ist unbrauchbar. Sie als Kunde können ja den Zeitaufwand nicht abschätzen. Und ein tiefer Stundensatz sagt noch nichts darüber aus, wie effektiv die Agentur arbeitet, oder ob sie einfach das doppelte an Zeit benötigt. 

Mehr zum Thema Entwicklung der Website

Pflege und Betreuung

Die Pflege und Betreuung gehört nicht zu den Investitionskosten, sondern zum laufenden Aufwand. Erstellt eine Agentur für den Kunden eine Website mit einem fertigen CMS wie WordPress, Joomla, etc. dann müssen diese Systeme aus Sicherheitsgründen laufend aktualisiert werden, was Kosten verursacht. 

Wir entwickeln für jeden Kunden ein individuelles CMS. Das kostet vielleicht am Anfang etwas mehr, dafür ist dieses System wartungsfrei. 

Mehr über die Kosten der Pflege und Betreuung, sowie unsere individuellen CMS.

Webhosting

Unter Webhosting versteht man den Speicherplatz auf einem Webserver, auf welchem die Website und in der Regel auch die E-Mails gespeichert und zur Verfügung gestellt werden. 

Wir bieten ein komplettes Managed-Webhosting an. Das bedeutet, wir kümmern uns um das Einrichten von E-Mailadressen, Datensicherungen, etc. 

Mehr zum Thema Webhosting und den Kosten